Waldwoche im PänzHuus – Großes Naturerlebnis für kleine Entdecker

Siegburg, 04.06.2019 – Für die 40 Kinder der Kindertageseinrichtung PänzHuus e.V. vom Siegburger Brückberg hieß es in der letzten Maiwoche: Raus aus der Kita, rein in den Wald! An insgesamt fünf Tagen konnten die Kinder zwischen zwei und sechs Jahren gemeinsam mit den Erziehern den Wald für sich erobern. Mit reichlich Proviant im Rucksack und regenfester Kleidung besuchten die Kinder den Nordwald in Siegburg.

Während der Waldwoche versuchten sich die Kinder im Schnitzen kleiner Figuren und konnten gemeinsam mit einer Waldspezialistin verschiedene Vogelarten und das Eigenleben eines Teiches erkunden. Zum Programm gehörte auch das sinnliche Erfassen der Natur. So konnten die Pänz kleine Tiere in Becherlupen und Frösche und Schnecken im Wald beobachten.

Zwischendurch hatten die PänzHuus-Kinder Gelegenheit, im Freispiel ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen, Stöcke zu sammeln, Baumstümpfe zu befühlen, Feuerwanzen zu entdecken oder einfach nur ein kleines Picknick auf dem von der Kita errichteten „Waldsofa“ aus Baumstämmen zu halten.

Die Waldwoche ist fest im pädagogischen Konzept der Siegburger Elterninitiative PänzHuus e.V. verankert. Die Kinder können hier neben dem gemeinsamen Freispiel Naturmaterialien begreifen und Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Eine wichtige Erfahrung für die Kleinen aus der Kita vom Brückberg. Hier lernen sie auch, welche Regeln es im Wald zu beachten gilt: „Wir sind im Wald leise, wir reißen nichts von den Pflanzen ab und wir gehen sorgsam mit den Tieren um,“ erklärt Nicole Toetz, Leiterin des PänzHuus, den Kindern.

Gekrönt wurde die Waldwoche durch ein Waldfest, zu dem die PänzHuus-Kinder auch ihren Eltern „Zutritt“ in ihre Natur-Spielstube gewährten. Bei Tee, Kaffee, Kuchen und Fingerfood auf Picknickdecken konnten die Eltern sich zeigen lassen, was der Nachwuchs in der Waldwoche erlebt und gelernt hat. Eine Fotoausstellung mitten in der Natur zeigte die Highlights der gemeinsamen Ausflüge. Mit einem Suchspiel und einem großen Mandala aus Stöcken – zusammengelegt in Gemeinschaftsarbeit – ließen die PänzHuus-Kinder die gemeinsame Zeit in der Natur ausklingen.

Ein voller Erfolg war die Waldwoche für die Kitakinder allemal – das nächste Naturerlebnis ist schon fest eingeplant.

Autor: Kathrin Uzunoff (Öffentlichkeitsarbeit)

Bei einem Suchspiel konnten die Kinder vom PänzHuus gemeinsam mit ihren Eltern auf Entdeckungsreise im Wald gehen.
Bildquelle: Anke Weick
Während der Waldwoche ging es für die kleinen Entdecker des PänzHuus um das sinnliche Begreifen der Natur.
Bildquelle: Kathrin Uzunoff

***

Die Pressemitteilung steht zur kostenfreien Veröffentlichung zur Verfügung. Das Bildmaterial darf lediglich in Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung veröffentlicht werden und ist mit den angegebenen Bildquellen zu kennzeichnen. Das Bildmaterial und die Pressemitteilung können Sie hier kostenfrei herunterladen. Wir würden uns über eine Veröffentlichung unserer Pressemitteilung freuen. In diesem Fall bitten wir Sie um ein Belegexemplar oder -link an leitung@paenzhuus.de oder per Postsendung an:

Elterninitiative PänzHuus e. V.
Kindertageseinrichtung PänzHuus
Arndtstr. 2a. 53721 Siegburg
Tel.: 02241/50863

Presseanfragen
Wir bitten Sie, Presseanfragen an die Leitung des PänzHuus zu richten:
leitung@paenzhuus.de (Nicole Toetz)